Coupler für den Messebau - zuverlässig und robust

Eine stabile Traverse ist beim Messebau ein Muss - der Coupler ergänzt das System, denn mit ihm werden die wichtigen Beleuchtungssysteme, Lautsprecher, Displays und anderes Zubehör an den Traversen eingehängt. Hier muss alles passen, damit während der Veranstaltung, der Ausstellung oder mitten im Messebetrieb die Sicherheit sowohl für Ihre Besucher und Mitarbeiter als auch für die teuren Geräte gewährleistet ist. Traversen und Coupler in unserem Onlineshop sind perfekt aufeinander abgestimmt. Sie sind so konstruiert, dass sie schnell und einfach eingehängt und fixiert werden können. Dabei bieten sie Sicherheit vom erstem Moment an, denn selbst bei noch nicht oder nicht ganz geschlossener Schraube besteht ein gewisses Maß an Fallsicherheit.

Sicherer Halt und einfache Montage an der Traverse

Für die unterschiedlichen Anforderungen an die Verbindung von Traversen mit dem Coupler wurden verschieden hohe Zugbelastungen bei der Konstruktion berücksichtigt. Die Spitzenbelastung der von uns angebotenen Haken liegt bei 500 kg. Bei der Entwicklung der Traversen Coupler wurde einbezogen, dass durch die personellen oder örtlichen Gegebenheiten auf der Messe und im Schaufenster oft nur eine Person mit Traversen und Coupler arbeiten kann. Große Flügelschrauben sorgen dafür, dass die Haken bequem zu schließen sind. An die Montage in Ecken und anderen schwer zugänglichen Stellen wurde ebenfalls gedacht. Hier bietet zum Beispiel der Selflock Haken Easy durch seine seitlich abgehende Schraube die Möglichkeit, sie ohne Verhaken an der Traverse oder den aufgehängten Geräten zu schließen. Selflock Haken sind ideal für die Anbringung an der 3-Punkt-Traverse oder der 4-Punkt-Traverse.

Die besonderen Coupler für den Messebau

Auch für Sonderfälle gibt es in unserem Angebot die passenden Coupler. Bei der doppelten Bauform ist es möglich, zwei Rohre zu verbinden. Das in der Mitte angebrachte Drehgelenk sorgt dafür, dass nahezu jeder Winkel einstellbar ist. Praktisch ist auch die Verbindung von Coupler und Spacer. Damit lassen sich Längenunterschiede bei den Traversen ausgleichen. In der Praxis bewährt hat sich der Smart Gripper. Er stellt eine Verbindung zwischen Coupler und Zange dar. Die integrierte Feder schafft eine Vorspannung, mit der leicht zu handhabenden Flügelmutter wird die Kraft abgestimmt. Gerne berät Sie unser erfahrenes Team, wenn Sie Fragen zu Traversen und Coupler haben.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Suche wird ausgeführt