Eine Faltvitrine ist jederzeit einsatzbereit

Ein großes Messeevent will gut geplant und vorbereitet sein, damit der Firmenauftritt gelingt. Falls Sie aber dennoch kurzfristig einmal ein weiteres Exponat angemessen präsentieren möchten, ist eine Faltvitrine eine gute Wahl. Sie ist auch perfekt, wenn Sie im Foyer begleitend zu einer Tagung oder einem Seminar einen kleinen Einblick in Ihr Angebot geben möchten. Ein Roll Up oder eine Faltvitrine sorgen sofort für einen professionellen Auftritt. Und das Beste für Sie ist, Sie haben Ihren Minimessestand immer komplett zur Hand. Sie können ihn einfach mit dem Pkw zur Messe oder Veranstaltung mitnehmen. Meist besteht eine Faltvitrine aus leichten Materialien. Die Transporttasche so gefertigt, dass alle benötigten Teile zusammengelegt darin Platz finden und sie dennoch tragbar bleibt.

Die mobile Messevitrine macht Sie flexibel

Auch ohne große Vorkenntnisse können Sie Ihren Faltstand zusammenbauen. Und zwar jederzeit und überall. In der Regel benötigt er nicht viel Platz. Und falls Werkzeug benötigt wird, etwa ein Inbusschlüssel oder ein Schraubendreher, so gehört es meistens zum Lieferumfang. Das Schöne an den faltbaren Displays ist, dass Sie sehr variabel in der Gestaltung sind. Sie können quasi eine Präsentationssäule aufbauen und in jede Lage eines Ihrer Produkte stellen. Sie können die Fläche auch nutzen, um ein Logo, ein Produktbild oder ein Anwendungsfoto über die gesamte Fläche Ihrer Vitrine wirken zu lassen. Die Spannrahmen können Sie zudem austauschen und verschiedene Motive verwenden. Besondere Effekt erzielen Sie, wenn Sie eine drehbare Vitrine einsetzen, die eine Rundumsicht auf Ihr Produkt freigibt. Oder Sie beleuchten die ganze Säule; alternativ heben Sie gewisse Bereiche mit Spotlights hervor. Eine hohe Vitrine kann auch zum Stehtisch oder zur Theke werden.

Faltbares Display ist solide gebaut

Auch wenn sie verhältnismäßig gering im Gewicht sind, stehen Faltvitrinen sicher auf dem Messeboden. Das liegt einerseits daran, dass die Einzelteile beim Entfalten, Hochdrehen oder Zusammenstecken einrasten und so fixiert sind. Andererseits sorgen Einlegeböden, Spannrahmen oder Außenpaneele für Stabilisierung des Aufgebauten. Das ist bei jedem Produkt etwas anders. Eine excellente Lösung bietet der FLEX Tower, der vier Etagen, magnetisch haftende Paneele und Spannrahmen für Motive Ihrer Wahl umfasst. Auch ein Spotlight gehört dazu. Nur wer sehr Zerbrechliches oder Kostbares präsentieren möchte, greift vielleicht eher auf eine der anderen Messevitrinen zurück, die teilweise mit Sicherheitsglas ausgestattet und abschließbar sind.

* zzgl. Versandkosten
Suche wird ausgeführt