Doppelböden

Mit einem Doppelboden können Sie Ihren Messestand auf die gewünschten Höhen nivellieren. Die modularen Systeme sind leicht, aber tragfähig; montagefreundlich und individuell kombinierbar. Wählen Sie aus den drei Floor-Typen Ihren Doppelboden-Favoriten!

Doppelböden für Messestände, Verkaufsausstellungen und andere Events

Wer einen Messestand aufbaut, hat bestimmt schon darüber nachgedacht: Wie lassen sich Kabel für Datenleitungen und Stromquellen am besten unter meinem Messeboden verbergen? Ein Doppelboden ist da genau die richtige Lösung.Zwischen den Bodenplatten können Sie eine Vielzahl an Kabelverbindungen verstauen und dies ohne großen Verlegeaufwand. Die Hebeböden weisen ein sehr geringes Eigengewicht auf. Dieser Vorteil sowie die Vielzahl an Bauelementen machen die Hebeböden zu einer im Messebau ausgesprochen beliebten Bodenvariante.


Doppelboden in drei Varianten

OctaClassic Floor trägt Lasten bis zu 5.000kg je Quadratmeter. Mit Hebefüßen lässt sich die Traglast anpassen. Neben den Bodenplatten sind auch verschiedene Sandwichplatten erhältlich. Das umfangreiche Zubehör umfasst verschiedene Winkel, Netzteil, Fuß- und Abdeckplatten sowie Fußarretierungen.

OctaElevate Floor besteht aus mobilen Bauelementen, die sich einfach und schnell verlegen lassen. Sie sind sowohl innen als auch draußen einsetzbar. Stapelbare Füße bringen die Bodenplatten auf die gewünschte Höhe. Auch zu OctaElevate Floor gibt es reichlich Zubehör.

OctaEco Floor ist ein Doppelboden für Schwerlasten. Bis zu 20.000 kg kann er pro Quadratmeter tragen. Das System ist modular, so dass es an jede Flächenform angepasst werden kann. Zuschneidbare Bodenplatten ermöglichen darüber hinaus auch Sondermaße. In kürzester Zeit sind die Bodenplatten verlegt. Bis zu 17 Auslässe pro Platte lassen alle Möglichkeiten offen. Das Material ist wasserfest und witterungsbeständig und somit auch für den Außeneinsatz geeignet.

Welcher Doppelboden ist für mich optimal?

  • Möchte ich den Boden in- oder outdoor einsetzen?
  • Was möchte ich auf den Doppelboden stellen? Wie hoch muss die Traglast pro Quadratmeter sein.
  • Möchte ich den Boden später nivellieren oder ist die Oberfläche des Bodens horizontal und gefällelos?
  • Möchte ich nur eine Ebene oder mehrere Ebenen aufbauen? Beispielsweise ein zusätzliches Podest.
  • Wie viel Transportvolumen habe ich für den Boden zur Verfügung?
  • Brauche ich eine beleuchtete Standkante oder reicht ein einfacher Kantenabschluss?

Falls noch Fragen offen sind, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
 
Tel.: 0221-96 97 91 75, Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-17 Uhr
E-Mail: beratung@messebau.de
Live-Chat: klicken Sie auf die Sprechblasen unten rechts 
Kontaktformular: hier klicken