Messestand Traversensysteme

Die Hauptaufgaben einer Traverse sind Stabilisieren, Befestigen und Verbinden. Diese Lastenträger können auch Gestaltungselemente eines Messestands sein. Unsere Auswahl an Traversen Messestandsystemen nebst Zubehör und Ersatz ist groß. Schauen Sie selbst!

 

Messestand Traversensysteme - Sicher & mobil! 

Eine Traverse ist im eigentlichen Sinne ein mechanischer Träger mit drei Hauptaufgaben: Stabilisieren, Befestigen, Verbinden. Im Messebau sind Traversen häufig zu finden. Dabei nutzen die Planer alle drei Funktionen und setzen solche Träger als Gerüst, als Lastenträger oder auch als Gestaltungselement für einen Messestand ein.

Traversen unterscheidet man nach der Anzahl ihrer Verbindungspunkte:

So ist eine 1-Punkt Traverse ein einfaches Rohr mit nur einem Verbindungspunkt. Werden mehrere Rohre oder Stangen verbunden, so spricht man von 2-, 3- oder 4-Punkt Traversen. Aufgrund ihrer höheren Stabilität können sie größere Lasten tragen. Außerdem weisen sie weitere Verbindungselemente auf. Manchmal genügt es, eine einfache Alu Traverse zu montieren, weil sie nur die Standtechnik wie Leuchten oder Lautsprecher tragen muss. Auch um ein Logo oder einen Slogan aufzuhängen, ist eine solche liegende Befestigungsleiste ein gern verwendetes Element. Für eine umfangreichere Beschallung oder Ausleuchtung mit mehr und schwereren Geräten ist natürlich eine Befestigung mit mehr Stabilität vonnöten. 

Es gibt auch Messesysteme, die nicht ohne Traversen auskommen, weil diese die Stabilisierung der Messewände übernehmen. Das kann entweder im Hintergrund erfolgen, so dass man die Trägerelemente gar nicht sieht, oder auch offensichtlich. Dann ist die Traverse ein Designbaustein, der durch seine materielle und konstruktive Beschaffenheit große Wirkung erzielt.

Wir bieten beispielsweise Messestände, die zwischen den Traversen mit Stoff bespannt sind. Je nach Gewicht, das sie zu tragen haben, kommen hier die 2-Punkt Traverse oder die 3-Punkt Traverse zum Einsatz. Sie übernehmen die Abstützung vor allem im unteren Bereich.
Traversen können auch direkt als Gestaltungselement eingesetzt werden, ohne den Messestand stützen zu müssen. Sie werden zu einem Teil des Messestands selbst, der dann wie ein Bühnenbild inszeniert ist. Hier werden fast immer nur 3-Punkt oder 4-Punkt Traversen verbaut. Die stabilste Taverse eignet sich am besten für große Flächen und umfangreichere Konstruktionen. Sie ist die richtige Wahl für die Stabilisierung zum Boden.

Ein sicherer, mobiler und attraktiver Messestand mit Traversen!

Für die Konstruktion jedes unserer hochwertigen Messestände hat die Sicherheit Priorität. Deshalb arbeiten wir nur mit Herstellern zusammen, die auf äußerste Sorgfalt achten und hochpräzisierte Fertigungsverfahren haben. Eine unserer Top-Marken sind die Naxpro-Truss Traversen. Sie werden systemstatisch berechnet und nach höchsten sicherheitsrelevanten Richtlinien gefertigt. Zudem erfüllen alle gängigen Naxpro-Truss-Systeme die hohen sicherheitstechnischen Anforderungen des TÜV-Nord und bieten somit ein maximales Maß an geprüfter Sicherheit. Dann kann später beim Aufbau alles reibungslos vonstattengehen. Auch Aussteller und Besucher sollen sich sicher auf dem Messestand bewegen können.

In den meisten Fällen bestehen die Traversen aus Aluminium. Sie sind leicht, was ein Pluspunkt für den Transport und bei der Montage bedeutet. Andererseits haben sie eine hohe Traglast. Nur bei sehr schweren Lasten empfiehlt sich eine Traverse aus Stahl. Das technisch-stylische Design einer Traverse für einen Messestand ist ein beliebtes Gestaltungsmittel. Es unterstützt sowohl sachlich-nüchterne Messebotschaften der Aussteller als auch die Wirkung emotional entworfener Messestände.    

Vorteile unserer Messestand Traversensysteme:

  • industrieller Look
  • einfacher Auf- und Abbau
  • auf jede Standfläche erweiterbar
  • mit Grafiken erweiterbar
  • leichtes Alu-Konstrukt von hoher Traglast
  • individuell kombinierbares Stecksystem
  • optisches Highlight
  • modular erweiterbar
  • TÜV geprüfte Sicherheit
  • geringes Packmaß und geringes Gewicht
  • Tool zur einfacheren und schnelleren Planung
  • Traversen optional in RAL-Farben

 

Unser Onlineshop bietet eine umfangreiche Auswahl im Bereich Messestand aus Traversen. Egal ob es sich um einen Kopfstand, einen Reihenstand oder einen Eckstand handelt, die Traversensysteme eignen sich für diverse Messestand-Designs. Es muss nicht immer eckig sein: Sie können auch einen kreisförmig konstruierten Traversenstand auswählen. Außerdem gibt es Traversenstrecken mit abgerundeten Übergängen. Mit einer 2-Punkt-Traverse wirkt eine solche Rundung elegant und grazil. Mit einer 4-Punkt Traverse kommt sie eher kraftvoll und robust rüber. Nutzen Sie diese Wirkung für Ihre Messebotschaft! Es ist eine wirkungsvolle Unterstützung für Ihre Unternehmenspräsentation.

Sie müssen nicht alleine suchen: Wir sind Ihnen gern bei der Produktwahl und beim Bestellvorgang behilflich. Rufen Sie einfach an oder mailen Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Tel.: 0221-96 97 91 75, Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-17 Uhr
E-Mail: beratung@messebau.de
Live-Chat: klicken Sie auf die Sprechblasen unten rechts 
Kontaktformular: hier klicken