Die fünf Großen Automessen in Deutschland

Die 5 größten Automessen Deutschlands

Deutschland ist bekannt für gute Autos und Präzision neuester Technologien. Hier stellen wir fünf große Automessen vor, die mit unterschiedlichem Fokus eine interessante Bandbreite für Besucher bieten.

Die Internationale Automobil-Ausstellung – IAA

Die IAA gehört zweifelsfrei in die erste Reihe der größten Automessen in Deutschland. Auch auf internationaler Ebene spielt sie eine große Rolle. Denn neben der Detroit Auto Show, dem Pariser Autosalon, der Tokyo Motor Show und dem Genfer Auto-Salon hat die IAA auch hier ihren Platz als eine der ältesten Automessen überhaupt. Den jährlichen Termin teilen sich die Standorte Frankfurt (bis 2019, jetzt München) und Hannover. In ungeraden Jahren findet die IAA in München, in geraden Jahren in Hannover statt. Die vom Verband der Automobilindustrie organisierte Messe trennt Fachbesucher und öffentliches Publikum an verschiedenen Tagen. Mehr als 1000 Aussteller präsentieren neue Fahrzeugmodelle und Technologien. Weit mehr als 800.000 Besucher begutachten diese interessiert. Ziel der internationalen Automesse ist es, zu erkennen, wie das Publikum die neuesten Automodelle aufnimmt und welche Produktneuheiten besonderes Interesse hervorrufen.

Die Automobil- und Tuningmesse Erfurt

Hier ist der Name Programm! Die im Jahr 2008 ins Leben gerufene Automesse in Erfurt hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Besuchermagneten entwickelt. Wen wundert´s, denn hier geht es um Tuningfahrzeuge und um Neuwagen. Da Autoliebhaber keine Grenzen kennen, gibt es hier sogar einen Oldtimer-Bereich sowie einen Geländeparcours und Motorsportbereich. Kurz und gut: Wer Geschwindigkeit liebt, ist auf der Automobil- und Tuningmesse in Erfurt genau richtig. Steigende Besucherzahlen zeigen das Interesse an den Premieren prominenter Automarken wie Nissan, Opel oder Mercedes-Benz. Ein weiterer Schwerpunkt der Automobil- und Tuningmesse Erfurt ist die Präsentation von Mittelklasse-Modellen. Damit erreichen die Hersteller direkt vor Ort potenzielle Kunden, die wiederum mit großer Wissbegierde die neuesten Technologien der Automarken auf der Messe erkunden.

Die Essen Motor Show

Auch die Essen Motor Show verfolgt einen anderen Fokus. Richtig so, denn so bietet jede der Automessen in Deutschland ein unterschiedliches Programm. In Essen geht es ebenfalls um Tuning jedoch in Hinblick auf den Motorsport. Ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher, die aus ganz Europa anreisen. Interessant dabei ist, dass bekannte Tuner auf der Essener Motor Show ihre ganz eigenen Kreationen dem Publikum vorstellen. Es sind vor allem die Spezialisten, die hier ihr Können präsentieren. In Zusammenhang mit dem Motorsport werden nicht nur die neuesten Modelle auf die Plattform gestellt. Im Zentrum steht der Motorsport als Einheit mit langer Geschichte. Daher sind vor allem auch ältere Modelle, die ansonsten kaum irgendwo zu sehen sind, in Essen vertreten. Besucher bekommen einen Überblick über die Geschichte des Motorsports und kommen mit Ausstellern und Repräsentanten ins Gespräch.

Tuning World Bodensee

Auch die Tuning World Bodensee hat einen ähnlichen Ansatz, konzentriert sich hier jedoch nur auf das Thema Tuning. Die einmal jährlich stattfindende Messe findet am Bodensee statt und wird als die größte Automobilausstellung in Sachen Tuning in ganz Europa gehandelt. Aus ganz Europa reisen Tuningclubs an. Sie präsentieren einzigartige Autos, die ganz sicher nicht im Geschäft zu finden sind. Wer schon immer live erleben wollte, wie Donuts gedreht werden, hier auf der Tuning World ist es möglich. Wenn es ums Tuning geht, dann zählt bei der Automesse nicht nur die Leistung unter der Motorhaube, sondern vor allem auch die Optik. Wohl auch deshalb hat sich diese spezielle Automesse zu einem brandheißen Tipp in ganz Europa entwickelt.

Die Oldtema in Erfurt

Natürlich darf zwischen all den neuen Automarken der Oldtimer nicht vergessen werden. Eigens dafür gibt es die Oldtema in Erfurt. Hier wird alles präsentiert, was mit Oldtimern, Veteranenfahrzeugen und Zubehör dieser alten Modelle zu tun hat. Jeder, der einen Oldtimer in der Garage hat, wird früher oder später Besucher dieser Automesse sein. Denn es sind vor allem die Angebote für Zubehör, aber auch kompletter Fahrzeuge, die hier zum Kauf bereitstehen. Selbst Bekleidung und Pflegemittel für die guten alten Stücke sind hier zu finden. Ein Stück liebgewonnener Nostalgie, die bei der Oldtema in Erfurt mitspielt. Oldtimerclubs aus Deutschland und Europa stellen hier für zwei Tage ihre schönen Oldies aus. Die riesige Ausstellungsfläche ist in jedem Jahr gut gefüllt, sowohl mit Oldtimern als auch mit Besuchern.


 

Quellen:

https://www.verti.de/blog/groesste-automessen-deutschland.jsp

http://www.tuningworldbodensee.de/twb-de/mediathek/index.php

https://www.automesse-erfurt.de

Dennis Heinzmann

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar