Messevorstellung: bauma – Weltleitmesse für Baumaschinen, Baufahrzeuge & Baugeräte

Bauma Messe 2019 © Messe München GmbH 2019

Was bewegt die internationale Baubranche? Welche Neuheiten gibt es? Was können moderne Baufahrzeuge und – maschinen? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie auf der Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte – kurz bauma.

Sie ist die weltweit größte und bedeutendste Messe für die Bauwirtschaft. Baufachleute informieren sich hier über Innovationen und den neuesten Stand der Technik. Aber auch für Fachfremde lohnt sich ein Besuch, denn der Anblick der riesigen Maschinen ist beeindruckend. Im Turnus von drei Jahren lockt die bauma Aussteller und Besucher aus aller Welt auf das Messegelände in München. Das nächste Mal findet sie vom 04. bis 10. April 2022 statt. 

Die wichtigsten Daten und Fakten zur bauma:

  • zuletzt rund 3.700 Aussteller aus aller Welt
  • zuletzt rund 620.000 Besucher
  • 614.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche
  • Turnus alle 3 Jahre
  • Veranstaltungsort: Messe München

Wann fand die erste bauma statt?

Bereits 1954 fiel der Startschuss für die bauma. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern präsentierten sich gerade einmal 58 Aussteller – damals noch auf dem Gelände des Olympiaparks in München. Schnell wuchs die bauma zur größten Fachmesse der Welt. Als eine der ersten Messen lud die bauma 1998 auf das neue Messegelände in Riem, das bis heute der Veranstaltungsort ist. Noch heute wächst die Besucherzahl mit jeder Veranstaltung. Zuletzt fand die bauma 2019 statt.

Wie lief die bauma 2019?

Die Messe München bezeichnet die vergangene Veranstaltung 2019 als „Rekord-bauma“. Mit 614.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche war die bauma 2019 allein flächenmäßig die größte Messe der Welt. Über 13.000 LKWs und 600 Schwertransporter waren im Vorfeld für den Aufbau im Einsatz. Besucher aus aller Welt strömten an den sieben Messetagen auf das riesige Gelände. 620.000 Besucher aus 200 Ländern sind das bisher beste Ergebnis der Geschichte. Vor allem aus China, Japan und Australien sind die Besucherzahlen stark gewachsen. Auch bei den Ausstellern wurden Rekorde geknackt. Rund 3.700 Aussteller aus 63 Ländern waren auf der Messe vertreten und präsentierten den Besuchern ihre Neuheiten.

Folgende Aussteller waren zum Beispiel auf der bauma 2019 präsent:

  • ABB Automation GmbH
  • DEUTZ AG
  • F. Engel GmbH
  • La Roche & Co. Limited
  • Liebherr-International AG
  • Nagano Industry Co. Ltd
  • PALFINGER AG
  • Rädlinger Maschinen- und Anlagenbau GmbH
  • Wirtgen Group
  • Zeppelin Baumaschinen
  • ZF Friedrichshafen
  • etc.

Was gibt es auf der bauma zu entdecken?

Besucher können auf der Fachmesse Innovationen rund um die Baubranche erkunden. Zu bestaunen gibt es zum Beispiel moderne Maschinen und Fahrzeuge wie Bagger, Kräne und Minenfahrzeuge. Auch Anlagen zur Herstellung von Baustoffen wie Beton, Asphalt oder Trockenmörtel sind auf der Messe zu finden. Zulieferer und Dienstleister präsentieren auf der Messe außerdem Technologien wie moderne Antriebstechnik, 3D-Druck und Navigation.

Auch der Bergbau spielt eine große Rolle auf der bauma. Die Messebetreiber haben dafür die Plattform bauma Mining geschaffen, um die Branche zu vernetzen. Aussteller zeigen auf der Messe Machinen zur Rohstoffgewinnung, aber auch komplette Anlagen zur Aufbereitung, Trocknung und Entstaubung sowie Kokereiausrüstungen.

Welche Trends und Entwicklungen beeinflussen die bauma?

Wie in allen Branchen gewinnen Digitalisierung und Nachhaltigkeit auch in der Baubranche an Bedeutung. Verschärfte Umweltgesetze und -auflagen, Wettbewerbsdruck und der Fachkräftemangel stellen die Firmen vor Herausforderungen. Maschinen sollen effizienter und sauberer werden. Im Fokus der Forschung stehen daher E-Mobilität und digitale Vernetzung bei Maschinen und Anlagen.

Gleichzeitig birgt die Baubranche großes Potential für die Zukunft. Der Wohnungsmarkt in Deutschland ist nach wie vor angespannt. Die Bundesregierung will daher in den sozialen Wohnungsbau und privaten Mietwohnbau investieren und stellt den Bauunternehmen volle Auftragsbücher in Aussicht.

Gibt es internationale Ableger der bauma?

Die bauma zeichnet sich durch internationale Beliebtheit aus. Das schlägt sich nicht nur in den wachsenden Besucherzahlen aus dem Ausland nieder, sondern inzwischen gibt es auch in weiteren Ländern Ableger der bauma. 2014 fand die erste bauma im Shanghai New International Expo Centre in China statt und lockte insgesamt 190.000 Besucher an. Alle zwei Jahre gibt es seitdem eine Neuauflage, das nächste Mal voraussichtlich im November 2020. Weitere internationale Ableger sind die bauma Conexpo India in Mumbai und die bauma CTT Russia in Moskau. Auch der Sprung auf den afrikanischen Kontinent ist erfolgreich gelungen. Die bauma Conexpo Africa fand zuletzt im September 2015 statt.

Was ist der bauma Innovationspreis?

Rund um die Ausstellung gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Dazu gehört auch die Vergabe des bauma Innovationspreises. Der VDMA, die Messe München und die Spitzenverbände der deutschen Bauwirtschaft vergeben diesen Preis. Der Award würdigt Forschungs- und Entwicklungsteams in Unternehmen und Hochschulen für ihre herausragende Arbeit in der Bau-, Baustoff- und Bergbauindustrie.

Die Sieger werden in folgenden Kategorien ausgezeichnet:

  • Maschine
  • Komponente, digitale Systeme
  • Bauwerk, Bauverfahren, Bauprozesse
  • Wissenschaft, Forschung
  • Design

Was erwartet die Besucher auf der bauma 2022?

Der Startschuss für die Vorbereitungen der bauma 2022 ist bereits gefallen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Aussteller können sich bereits auf der Website der Messe registrieren. Auch 2022 können die Besucher wieder moderne Technologie, beeindruckende Maschinen und Fahrzeuge und die neuesten Trends der Baubranche bestaunen. Darüber hinaus sorgt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Live-Vorführungen, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Get-Together für Unterhaltung und umfassende Information.

 

Quellen: 

bauma.de/de/

messe-muenchen.de/de/technisches/veranstaltungen/bauma-2019.php

messe-muenchen.de/de/presse/presseinformationen/pressemitteilungen/rekord-bauma-zieht-ueber-620000-besucher-an.php

produktion.de/technik/wie-die-bauma-2019-aufgebaut-wurde-373.html

produktion.de/wirtschaft/bauma-2019-bilder-und-fakten-zur-baumaschinen-messe-121.html

wlw.de/de/inside-business/aktuelles/messen/bauma

bauma-innovationspreis.de/

pressebox.de/inaktiv/messe-muenchen-gmbh/bauma-CHINA-2020-Vorbereitungen-laufen-auf-Hochtouren/boxid/980141

Bildnachweis:

Beitragsbild © Messe München GmbH 2019

Dennis Heinzmann

Schreibe einen Kommentar