LEDUP Messesystem

LEDUP ist das werkzeuglose Stecksystem für mobile Alu-Leuchtdisplays auf Ihrem Messestand - eine Eigenmarke von Messebau.de. Kombinieren oder ergänzen Sie nach Belieben. Praktisch verstaut im Rollkoffer ist Ihr Display samt Textildruck und LED-Leiste immer griffbereit.

Häufig gestellte Fragen zum LEDUP Messesystem

Wo finde ich Aufbauanleitungen für mein LEDUP-Modul?

Über einen Link zur Dropbox gelangen Sie zur Aufbauanleitung LEDUP.

Wo kann ich Nachdrucke für mein LEDUP-Messesystem bestellen?

Es ist problemlos möglich, Drucke oder auch Nachdrucke für die LEDUP-Messestandsysteme über Messebau.de zu beziehen. Auf den Produktseiten ist erläutert, welche Angaben wir für einen korrekten Druck benötigen. Dort finden Sie auch eine Druckdatenvorlage als pdf und einen Link zum Hochladen Ihrer Daten.

Was mache ich, wenn eine LED in meinem LEDUP-Messesystem kaputt ist?

Das LEDUP-Messesystem ist bei der Stiftung ear (Stiftung elektro-altgeräte-register) angemeldet. Diese kümmert sich im Auftrag des Gesetzgebers um die Rücknahme und umweltverträgliche Entsorgung von Elektronikschrott. Dadurch wird der Verkauf eines LED-Messesystem-Elements erfasst und ein Recycling defekter oder ausgedienter LEDs ist möglich. Wir wickeln das für Sie ab.

LEDUP Leuchtdisplays, die Eigenmarke von Blickfang Onlinemarketing

Ein Stecksystem für mobile Leuchtdisplays der Extraklasse ist das LEDUP Messesystem. Wir von Blickfang Onlinemarketing wissen, was unserer Kunden brauchen: hohe Leuchtkraft und gleichmäßige Ausleuchtung, dabei einfache Handhabung und werkzeuglose Montage sowie spezielle Kombiangebote und Ausbaumöglichkeiten. Deshalb bieten wir Ihnen mit LEDUP leuchtstarke und brillante Textildrucke in federleichten Displays, die Sie als Set komplett im Rollkoffer bekommen.

Hochwertige LED-Technik

Durch sein homogenes Licht ohne Schattenwurf ist das LEDUP-Modul ideal, stimmungsvolle Bilder oder auch geschriebene Werbebotschaften attraktiv zur Geltung zu bringen. Die hochwertige LED-Anlage mit neuartiger Linsen-Technik ist dafür die beste Voraussetzung. Sie ist quasi wartungsfrei und hat darüber hinaus nur einen geringen Energiebedarf! Für kurzzeitige Einsätze ist zusätzlich auch eine Akkuversion erhältlich.

Ihr LEDUP-Modul begleitet Sie zuverlässig über viele Jahre. Gleich, ob Sie mit einzelnen Elementen Akzente setzen möchten oder umfangreiche Installationen planen – die Aufmerksamkeit ist Ihnen gewiss!

LEDUP im Handumdrehen aufgebaut!

Aller guten Dinge sind sieben – und so ist auch ein LEDUP-Modul ruckzuck montiert. Dafür benötigen Sie nicht einmal Werkzeug! Nachdem Sie das Fußteil aufgeklappt und per Hand angeschraubt haben, stecken Sie alle weiteren Elemente einfach zusammen. Ein Farbsystem leitet Sie intuitiv an.

Der Stromfluss erfolgt über plug-and-play mittels Stecktrafo und DC-Buchse, denn die Elektrik ist in den Profilen bereits vorinstalliert.

Damit der Textildruck faltenfrei hängt, hat er ein umlaufendes Kederband. Dieses drücken Sie einfach in die Gummilippe der Rahmenprofile, und schon sitzt Ihre Stoffpaneele straff! Übrigens: Die Demontage ist ebenso einfach. Da ist es ein Leichtes, auch mal eine Grafik auszutauschen und ein anderes Motiv einzuspannen. Nutzen Sie unser Angebot, Stoffbespannungen zum Auswechseln nach Ihren Wünschen zu bedrucken. So kommen sie günstig an neue Werbebotschaften für Ihre vorhandenen Displays. Darüber hinaus können Sie jederzeit neue Elemente  dazukaufen!

Es ist sogar möglich, mehrere Elemente zu kombinieren! Sie werden gerade oder in L-Form mittels Steckklemmen verbunden. 

Exquisites Design

Ein LEDUP-Modul ist rundherum ein Hingucker: Nicht nur das Grafikmodul, sondern das Display selbst hat eine makellose Optik. Seine Aluprofile sind hochwertig eloxiert. Selbstredend sind sie vollständig UV-beständig! Die Profile sind extra schmal gehalten und geben dem Display eine schlanke Silhouette. Alle Kanten sind sorgfältig abgerundet und glatt, so dass die Profile perfekt ineinandergleiten und keine Stoßkanten erkennen lassen. Dadurch stehen auf beiden Seiten die Drucke absolut im Mittelpunkt. 

Stabil, flexibel, kompatibel – kurz: LEDUP

Es liegt an der Bauweise, dass sich beim LEDUP-System aus ganz leichten Aluprofilen sehr standsichere Displays aufbauen lassen. Die Form der Profile ist durchdacht, und die Steckverbinder sind darauf abgestimmt, dass sie unsichtbar Halt geben. Sie sorgen sogar dafür, dass der Rahmen immer rechtwinkelig und gerade steht! So ist es problemlos, den Textildruck einzuführen. Außerdem erlaubt es die sorgfältige Konstruktion, mehrere Elemente aneinanderzureihen, ohne dass die Stabilität leidet. 
Unser System hat eine Standardbautiefe von 1200mm. 

Bequemer Transport im All-in-One-Hartschalenkoffer

Der raffinierte ABS Transportkoffer macht es möglich, Profile und Druck separat voneinander sicher aufzubewahren und trotzdem schnell zur Hand zu haben. Jedes Teil hat seinen Platz im Schaumstoff-Inlay und ist zudem nummeriert. Nehmen Sie den Hartschalenkoffer überall mithin! Mit Rollen und Griff ist er bequem zu transportieren. Und dank praktischer Maße von nur 1,20m Länge und geringem Gewicht von nur 28kg ist der Koffer rasch im Auto verstaut. Bei mehreren LEDUP Systemen profitieren Sie von einer kostengünstigen Verpackung auf Europalette.

Recycling für die LEDs

Uns ist der Nachhaltigkeitsgedanke wichtig, deshalb ist das LEDUP Messesystem gemäß Elektro- und Elektronikgerätegesetz bei einer gesetzlich zugelassenen Registrierstelle gemeldet. Die Stiftung ear (Stiftung elektro-altgeräte-register) kümmert sich um die Rücknahme und umweltverträgliche Entsorgung von Elektronikschrott. So werden illegale Exporte verhindert, Rohstoffe wiederverwendet und die Umwelt geschützt. Durch den Kauf eines registrierten LED-Messesystem-Elements haben Sie die Möglichkeit, defekte oder ausgediente LEDs einem Recycling zuzuführen.