Modulap

Nutzen Sie das Baukastensystem vom MODULAP Move und MODULAP One für Ihre mobilen Messestand-Displays! Leuchtwände, Theken und LED-Konturen lassen sich nach Belieben kombinieren und bei Bedarf erweitern – auch um allerlei Zubehör.

Häufig gestellte Fragen zum Modulap Messebausystem

Kann ich Lightframes und Lightboxes von Modulap kombinieren?

Das Baukastensystem von Modulap ist so gestaltet, dass Sie die beiden Systeme problemlos verknüpfen, ja sogar ineinander verschachteln können. Werkzeuglos lassen sich Lightboxes und Lightframes über handgerechte Modulverbinder zusammenführen, selbst zu umfangreichen Konstruktionen. Alle Elemente sind vorinstalliert und steckfertig, auch die LED-Beleuchtung.

Woher bekomme ich vor Ort eine Aufbauanleitung für mein Modulap-Modul?

In den Kartonagen bzw. Rollkoffern ist ein QR-Code integriert. Über den lässt sich die Aufbauanleitung digital öffnen, selbst wenn die gedruckte Anweisung verloren gegangen sein sollte.

Woher weiß ich, dass ich alle erforderlichen Elemente für mein Modulap-Modell dabeihabe?

Die Kartonagen mit Tragegriff und die Rollkoffer haben eine Schaumstoffeinlage, die jedem Rahmenteil einen genauen Platz zuweist. So ist sichergestellt, dass kein Element abhandenkommt.

Modulap-Baukastensystem für maßgeschneiderte visuelle Präsentationen

Wie Sie vom Namen her sicherlich schon vermutet haben, ist Modulap ein modulares System. Mit ihm können Sie visuelle Präsentationen ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Dabei erfüllt es nicht nur seine Funktion, sondern hat eine ansprechende Optik! Kernstück ist ein Rahmen-Steck-Komplex, in das LEDs zur Ausleuchtung bereits integriert sind. Das System lässt sich gleichermaßen für Messestände wie für den Ladenbau verwenden. Es dient als visuelle Präsentationsfläche, Lightbox, Counter oder Deckenbeleuchtung. Das Modulap-System können Sie sowohl für handliche mobile Displays - beispielsweise als Promotionsstand, als kleinen Firmenauftritt begleitend zu Konferenzen, als Bar oder als Pop-up-Store - als auch für umfangreiche Messe- oder Markenpräsentationen einsetzen.

Die verschiedenen Konfektionierungen bieten bereits eine Vorauswahl, was Ihnen die Entscheidung erleichtern soll und zudem die Mühe von Planung und Zusammenstellung erspart.

Visuelle Kommunikation mit System

Das vielfältige System vom Modulap bietet Ihnen einerseits Leuchtwände oder Counter – die Lightboxes -, in die Sie ganz unkompliziert Textildrucke mit Ihren Wunschmotiven einsetzen. Hochwertige Stoffe und moderne LED-Technologie bringen Brillanz und Schärfe, so dass Ihre Motive volle Aufmerksamkeit erzielen und ihre Wirkung nicht verfehlen.

Andererseits können Sie über die Kontur-Rahmen – die Lightframes - attraktive Präsentationen entstehen lassen, bei denen die farbige LED-Beleuchtung Akzente setzt. Nehmen Sie Ihre Firmenfarben – und schon verkörpert Modulap Ihren „special brand“.

Mühelose Montage ohne Werkzeuge

Alle Elemente sind steckfertig vorbereitet. Selbst die elektrischen Verbindungen erfolgen über plug-and-play, denn die LED-Module sind bereits am Rahmenprofil vorinstalliert und verkabelt. Eckverbinder aus Kunststoff verschaffen den Konstruktionen sicheren Halt. Sie benötigen weder Werkzeug noch Spezialkenntnisse! Auf- oder Abbau sind im Handumdrehen erledigt! Selbst für die Kombination der Lightboxes mit den Ligthframes gibt es handgerechte Modulverbinder, die Ihnen mühelos größere Konstruktionen ermöglichen. Aussteifungen und Schrauben sorgen für ausreichende Statik.

Ausführliche Montageanleitungen erklären Schritt für Schritt, was als Nächstes dran ist. Sie können sich vorab im Internet informieren, beispielsweise Aufbau-Videos ansehen, die schriftliche Anleitung lesen, oder direkt vor Ort über den mitgelieferten QR-Code auf die Montageanweisungen zugreifen.

Modulap Move – der Messestand „to go“

Mit Modulap Move bekommen Sie einen mobilen Messestand, der durchgeplant und optimiert ist. Sie wählen einfach aus, welche Größe und welche Zusammenstellung Ihren Bedürfnissen entspricht. Der Grundgedanke ist es, Ihnen Ideen für die Gestaltung Ihres Messestands zu liefern, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Ein Modulap Move-Modell enthält bereits alles, was Sie für Ihren Firmenauftritt benötigen, insbesondere LED-Lightboxes, Counter, Kuben und Lightkonturen. Anstelle von Textildrucken können Sie auch Platteneinlagen wählen. Jedes Paket ist beliebig erweiterbar oder mit anderen kombinierbar, denn das System hat ein Rastermaß. Selbstverständlich dürfen Sie sich auch jederzeit an unsere Experten wenden, wenn Sie Sonderwünsche für die Ausstattung haben – oder wenn Sie einen individuell geplanten Messestand bzw. Ladenbau haben möchten.

Funktionelles Zubehör für komfortable Messestände

Selbst ein mobiler Messestand aus dem Modulap-System kann durchaus funktionale Details enthalten: Wie wäre es mit einigen Regalboards oder einer Monitorhalterung? Auch iPad-Halter oder Kleiderstangen, eine Kabine, Türen oder zusätzliche Produktaufsteller sind im umfangreichen Zubehör erhältlich. Wählen Sie Ihre Bausteine aus und gestalten Sie Ihren Auftritt individuell!

Modulap – das intelligente Präsentationssystem

Mit Modulap erwerben Sie ein Baukastensystem, das Ihnen viele Jahre Freude bereiten wird: Es ist robust konstruiert und auf Langlebigkeit ausgelegt. Trotzdem sind die Rahmenteile leichtgewichtig, denn sie bestehen aus Aluminium. Die Steckverbindungen sind solide, so dass sie häufige Verwendung problemlos aushalten.

Sämtliche Teile eines Displays stecken in einem praktischen Transportkoffer, oder einer Tragetasche, so dass Sie nichts vergessen können. Das Transportsystem bekommen Sie durch Trolley oder Rollkoffer somit direkt mitgeliefert! Die Kartonagen mit Tragegriff sowie die Rollkoffer haben spezielle Schaumstoffeinlagen, so genannte Inlays. Dadurch hat jedes Rahmenteil einen passgenauen Platz. Das Packmaß ist abgestimmt auf den Kofferraum eines Kombis, so dass Sie Ihr Display problemlos überall mithinnehmen können. Bis zu 20qm Wandfläche passen in eine Box, die sich dann sogar als Regal oder Counter in das Standkonzept integrieren lässt! Alles ist platzsparend, aber übersichtlich verpackt, damit Sie beim Einpacken und auch beim Aufbau nicht lange suchen müssen. Auch die Aufbauanleitung kann nicht verloren gehen, denn sie lässt sich über einen QR-Code öffnen, der in der Kartonage bzw. den Rollkoffer integriert ist.

Alle Elemente können Sie flexibel miteinander verwenden, welche dazunehmen oder auch schon mal eines weglassen. Es ist ein großer Vorteil von Modulap, dass sich die Lightframes (Leuchtkonturen) mit den Lightboxes kombinieren lassen, somit also eine Verknüpfung und Verschachtelung der Systeme möglich ist.

Völlig unkompliziert ist auch der Motivwechsel: Einfach das Textil austauschen und ein anderes einziehen! Die Textildrucke erstellen wir ganz nach Ihren Wünschen.

Online bestellen und los geht´s!

Das Modulap-System stammt aus Atelier und Werkstatt eines deutschen Herstellers. Von Zeit zu Zeit überarbeitet er sein System, so dass es sich noch einfacher und schneller auf- und abbauen lässt oder noch mehr Zubehör verfügbar ist. Das anspruchsvolle Design hat sich schon hundertfach bewährt! Wir unterstützen auch Sie gern, Ihr Wunschmodell zusammenzustellen! Auch bei Fragen aller Art helfen wir weiter. Rufen Sie einfach an oder mailen Sie uns!